Graue Post

24. März 2010

Werbung – „T-Card Holiday“

Filed under: Mediathek, Videos, Werbung — Schlagwörter: , , , — Fernmeldegeist @ 21:11

Dieser Spot lief Mitte der 1990er als Werbung für die erste  Calling Card „T-Card“ der neuen „Deutschen Telekom“.
Calling Cards sind Telefonkarten, die man nicht ins Telefon steckt. Stattdessen ruft man eine gebührenfreie Nummer an, gibt die Seriennummer der Karte in einen Sprachcomputer ein und darf dann das Guthaben der Karte vertelefonieren (oder sich auf die heimische Rechnung setzten lassen).
Auf Grund der kostenfreien Einwahlnummer bleibt im Spot auch der Gebührenzähler auf Null stehen, obwohl die Dame scheinbar ein Ferngespräch führt.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: